Ruhr-Refugium
Urlaubs- und Messeappartement
Grüner Süden der Ruhrmetropole Essen

   
 
Blick auf Sitzecke, Treppensockel mit Tür zum Waschraum und WC. Rechts schalldichte Tür zum Schlafzimmer
Schlafzimmer (Vor dem Bett rechts liegt der Eingang zur Miniküche mit Duschbereich (Duschen und Kochen!!)

Kojenbetten mit Blick auf vergitterte Fenster zum Wild-Garten (Keine Angst vor wilden Tieren)

Preise im Ruhr-Refugium

50 Euro (ein oder zwei Personen) pro Nacht
Mindestmietdauer: 5 Tage/Nächte

In  Ausnahmefällen ist eine Vermietung von nur 3 bzw. 4 Tagen möglich.
(Pauschalpreis: 180 Euro bzw. 220 Euro)

             (Bettwäsche/Wasser/Strom/Endreinigung inklusive)

Die Miete für das Appartement – privat an privat – ist aus verständlichen Gründen im Voraus zu Beginn des Mietverhältnisses zu entrichten.

Option „W-Lan“: 2 Euro / Tag

In Ausnahmefällen (bis 2 Wochen) kann auch eine dritte Person auf dem Bettsofa im Wohnzimmer untergebracht werden. In diesem Fall erhöht sich der Preis pro Tag um 20 €.

a.) Wochenendfahrer
(bis max. 3 Wochen) bei Anmietung von mindestens 4 Tagen pro Woche: 8 Euro pro nicht vermietbare Nacht


b.) Langzeitmieter 

 

 

 

(ab 3 bis 8 Wochen)    

320 Euro pro Woche

 

(2 bis 8 Monate) 

1000 Euro pro Monat

 

c.) Ermäßigungen:

Schon mit der 2. Anmietung des Appartements Ruhr-Refugiums wird der Gast automatisch Mitglied „Refuge Privé“ und erhält dadurch eine Ermäßigung von 10% auf den jeweiligen Preis.

Als Mitglied „Refuge Privé“ erhält der Gast des Ruhr-Refugiums auch die entsprechenden Ermäßigungen bei der Anmietung des romantischen Bauernhauses „Le Refuge Mélusine“ in der Südvendée, des Inselhauses „Le Logis du Pirate auf Oleron sowie des Strandappartements „El Retiro del Moro“ in Andalusien die entsprechende Ermäßigung.